Suchfunktion

Zur Verwaltung gehören ca. 25 Bedienstete, die in folgenden Bereichen tätig sind:

 

Hauptgeschäftsstelle:

Hier werden schwerpunktmäßig die Personalangelegenheiten sämtlicher Bediensteter bearbeitet. Der Leiter der Hauptgeschäftsstelle (Verwaltungsleiter) ist auch u.a. für die Bau- und Grundstücksangelegenheiten und für das Haushaltswesen zuständig.

 

Vollzugsgeschäftsstelle:

Dort werden die Gefangenendaten verwaltet und Auskünfte auf schriftliche Anfragen unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen erteilt.

 

Vollzugliches Arbeitswesen (VAW):

Das vollzugliche Arbeitswesen ist schwerpunktmäßig für die Beschäftigung der Gefangenen, Arbeitsbeschaffung, Bezüge der Gefangenen, Buchhaltung und Unfallmeldungen zuständig.
Beim VAW handelt es sich um einen Landesbetrieb, der ein eigenständiges, betriebliches Rechnungswesen führt.

 

Zahlstelle:

Hier werden die Gelder und Wertsachen der Gefangenen bis zu ihrer Entlassung verwaltet. Die Gefangenen erhalten von dort in regelmäßigen Abständen Kontoauszüge, aus denen sie die Bewegungen ihrer Gelder ersehen können.

 

Wirtschaftsverwaltung:

Durch die Wirtschaftverwaltung werden die Haushaltsmittel bewirtschaftet, die der Justizvollzugsanstalt zu ihrer Aufgabenerfüllung zur Verfügung gestellt sind. In ihren Zuständigkeitsbereich fallen hauptsächlich die Versorgung der Anstalt mit Lebensmitteln, Kleidung für die Gefangenen, ärztliche Versorgung, Betreuung der Gefangenenbücherei, Ausstattung der Büros und noch einiges mehr.

 

Weitere Aufgaben/Funktionen von Mitarbeitern der Verwaltung:

Datenschutzbeauftragter

Beauftragte für den Gebäudebetrieb und Energiemanagement

 

Fußleiste