Suchfunktion

Ehrenamtliche Mitarbeit/Betreuer

Unsere ehrenamtlichen Betreuer bieten mit Besuchen ein unabhängiges Gesprächsangebot und Beistand für Gefangene, die keine Besuchskontakte zu Angehörigen oder Freunden in Freiheit haben.

 Diese Betreuung soll dem Gefangenen bei persönlichen Schwierigkeiten Hilfestellung geben, ihn in seiner Bildung und seinen beruflichen Fähigkeiten sowie bei Entlassvorbereitungen und Wiedereingliederung zu fördern.
Diese Tätigkeit erfüllt eine wichtige Brückenfunktion zwischen straffällig gewordenen Menschen und der Gesellschaft.

Es gibt die Möglichkeit, als ehremamtliche Betreuer für einzelne Strafgefangene zu fungieren.

Falls Sie Interesse an dieser Art von ehrenamtlicher Mitarbeit haben können Sie sich gerne an unsere zuständige Mitarbeiterin

Frau Rank-Schwab, Tel.: 07131/798-403, wenden.

Bitte beachten: Ihre Kontaktzeiten sind Montags,Dienstags,Donnerstags und Freitags jeweils von 08.00 - 12.00 Uhr.

 

 

Desweiteren gibt es noch die Möglichkeit, in folgenden Bereichen als ehrenamtlicher Mitarbeiter tätig zu werden:

  • Bürgerinitiative Strafvollzug
  • Anonyme Alkoholiker (Gesprächsgruppe mit alkoholabhängigen Gefangenen)
  • religiöse Gruppen
  • diverse Sportgruppen (innerhalb und außerhalb des geschlossenen Vollzuges)

Für diese Bereiche steht Ihnen als Ansprechpartner die Anstaltsleitung zur Verfügung. Diese ist unter der Telefonnummmer 07131/798-100 zu erreichen.

 

Eine Broschüre mit weitergehenden Details können Sie über folgenden Link ansehen oder downloaden:  jum.baden-wuerttemberg.de 

 

 

 

Fußleiste